Klaus Brockerhoff

Ende des Supports für Exchange Server 2010 und Windows Server 2008/2008R2

Neben dem Support für Windows 7 endet am 14. Januar 2020 auch der Support für Exchange 2010 sowie der Support für Windows Server 2008/R2. Das bedeutet: Sowohl das Betriebssystem als auch der Exchange Server laufen weiter. Es gibt für Exchange 2010 und Windows 2008/R2 ab dem 14.01.2019 keinen technischen Support von Microsoft mehr. Gravierend: Es

Weiterlesen »
Klaus Brockerhoff

Ende des Supports für Windows 7

Der Support für Windows 7 läuft am 14. Januar 2020 aus. Das bedeutet: Sie können Windows 7 weiter nutzen. Sie können weiterhin Windows 7 installieren und aktivieren. Sie erhalten für Windows 7 keine Sicherheitsupdates mehr! Sie erhalten bei Problemen durch den Microsoft Kundendienst keine Unterstützung mehr. Der Support für den Internet Explorer auf Windows 7

Weiterlesen »
Klaus Brockerhoff

Federationtrust für Exchange Hybrid Umgebung lässt sich nicht einrichten

Kleine Abenteuer  mit Proxyserver Einstellungen beim Einrichten einer Exchange Hybrid Umgebung! Bei Einrichten einer Exchange Hybrid Umgebung warf der Assistent eine Fehlermeldung beim Erstellen des Federationtrust zum Microsoft Federation Gateway aus: „Auf das Verbundmetadatendokument kann nicht vom Verbundpartner aus zugegriffen werden. Der Remotename konnte nicht aufgelöst werden: ‚tmgv01.mydom.local’“. Na ja: Der Remote Connectivity Analyser von

Weiterlesen »
Klaus Brockerhoff

Outlook 2016 kann kein Profil erstellen

Das Erstellen eines neuen Outlookprofiles und die Verbindung zum Exchange Server mit Outlook 2016 schlagen fehl: Also: „Fehler beim Anmelden… Der Microsoft Exchange-Informationsdienst ihres Profils enthält nicht alle erforderlichen Information…“ Die Autodiscover Ermittlung funktioniert nicht. Outlook sucht die Einstellungen in der Autodiscover.xml. Um diese zu finden, führt Outlook eine Reihe von Schritten durch, die beendet

Weiterlesen »
Klaus Brockerhoff

Nicht erklärbare Non-Delivery-Reports in Exchange

Kommt ein NDR daher: „Peter Muster Die eingegebene E-Mail-Adresse konnte nicht gefunden werden. Überprüfen Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers, und versuchen Sie, die Nachricht erneut zu senden. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an Ihren E-Mail-Administrator.“ In den Diagnoseinformationen für die Administratoren wird es kryptisch: IMCEAEX-_o=NT5_ou=00000000000000000000000000000000_cn=D7DE25916C4C9C419632A0DC5127F1B0@foo.de Remote Server returned ‚550 5.1.11 RESOLVER.ADR.ExRecipNotFound; Recipient

Weiterlesen »
Klaus Brockerhoff

Exchange Hybrid einrichten: mrsproxy Endpoint wird nicht gefunden

Beim Einrichten einer Exchange Hybrid Organisation meckert der Hybrid Assistent letztlich an, dass der Autodiscover und die Verbindung zu den Webservices der onpremise Exchange Server nicht geklappt hat. Eine der möglichen Fehlermeldung sieht so aus: Nun gut. Alles andere war erfolgreich, z.B. das Einrichten der notwendigen Connectoren für das Routing der E-Mails. Was aber nicht

Weiterlesen »
Klaus Brockerhoff

Seiteneffekt: Verwendung eines abweichenden FQDN bei LDAP-Abfragen gegen Domain Controller scheitert

Anfang Februar wurden eine Sicherheitslücke in Microsoft Exchange publiziert und AD-Hoc Maßnahmen veröffentlicht. Unter  anderem empfahl Microsoft den Registrierungsschlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Lsa\DisableLoopbackCheck auf allen Domain Controllern zu löschen. Die Lücke ist mittlerweile geschlossen. Das Löschen des angegebenen Schlüssels hat – falls der Wert des Eintrags auf 1 stand – einen Seiteneffekt: LDAP(s) Abfragen gegen Domain Controller mit

Weiterlesen »
Klaus Brockerhoff

Exchange in die Cloud? – Folge 3 Wenn..dann

In zwei Blogbeträgen haben wir uns damit auseinander gesetzt, was sich aus der Sicht der Verfügbarkeit der EMail-Dienste ehr rechnet: Der Weg nach Office365, das in der Cloud eine 99,9% Verfügbarkeit garantiert oder der Verbleib bei einer onpremise Implementierung von Exchange Servern. Wie bei vielen Fragen: Es gibt keine eindeutige Antwort! Hier nun einige Wenn-Dann

Weiterlesen »
Klaus Brockerhoff

Exchange in die Cloud? – Folge 2

Im ersten der Teil dieser Serie sind wir der Frage nachgegangen, was onpremise bereitgestellt werden muss, um die Verfügbarkeit von E-Maildiensten wie in Exchange Online (99,9%) sicherzustellen und für jedes Postfach 50 GB oder 100 GB wie in Exchange Online bereitzustellen. Wir kamen zu dem Schluss, dass eine onpremise Installation vom Kostenvolumen für KMUs deutlich

Weiterlesen »
Klaus Brockerhoff

Exchange in die Cloud? – Folge 1

An uns wird immer wieder  die Frage herangetragen, ob ein Wechsel von selbst betriebenen Exchange Servern (onpremise) in die Cloud – hier im speziellen zu Office365 – sinnvoll ist. Wir stellen diese Frage auch selbst um unsere Kunden beraten zu können. In unserem Blog gehen wir ein einer kleinen Serie dieser Frage mit dem Fokus

Weiterlesen »

Sie möchten eine persönliche Beratung?

Melden Sie sich per Telefon, E-Mail oder Kontaktformular. Gerne können Sie auch unsere Chatfunktion
am rechten unteren Bildrand nutzen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Scroll to Top